Goethes meteorologische Schriften

 

Anläßlich des Goethejahres teilt Frau Gisela Nickel ihre kommentierte Zusammenstellung von Goethes meteorologische Schriften mit:


Goethe. Die Schriften zur Naturwissenschaft. Herausgegeben vobn der Deutchen Akademie der Naturforscher Leopoldina. Weimar 1947 ff. (Leopoldina-Ausgabe). Bislang vollständigster Abdruck der Meteorologischen Schriften. Kommentarband in Bearbeitung.

Goethe, Johann Wolfgang. Sämtliche Werke nach Epochen seines Schaffens. München 1985 ff. (Münchner Ausgabe). Nicht alle Texte. Mit Kommentar.

Goethe, Johann Wolfgang. Sämtliche Werke. Briefe, Tagebücher und Gespräche (Frankfurter Ausgabe). Nicht alle Texte. Mit Kommentar.


Die bedeutendsten Abhandlungen über Goethes Meteorologie:
 

Badt, Kurt, Wolkenbilder und Wolkengedichte der Romantik, Berlin: de Gruyter 1960 

Keller, Werner, "Die antwortenden Gegenbilder". Eine Studie zu Goethes Wolkendichtung, In: Jahrbuch des Freien Deutschen Hochstifts 1968, 191-236 

Krätz, Otto, Goethe und die Naturwissenschaften, München: Callwey 1992, Nachdruck 1999

Paulus, R., 1982, Goethe und die Meteorologie, Mitt. DMG, 1/82, 21-24

Schneider-Carius, Karl, Goethes Erlebnis und Erforschung der atmosphärischen Erscheinungen, In: Jahrbuch der Goethe-Gesellschaft N.F. 21 (1950), 276-309 

Schneider-Carius, Karl, Wetterkunde - Wetterforschung. Geschichte ihrer Probleme und Erkenntnisse in Dokumenten aus drei Jahrtausenden, Freiburg/München: Karl Alber 1955 (Orbis Academicus II/9) 

Schöne, Albrecht, Über Goethes Wolkenlehre, In: Jahrbuch. der Akademie der Wissenschaften in Göttingen 1968, S. 26-54 

Sommerhalder, Mark, "Pulschlag der Erde!" Die Meteorologie in Goethes Naturwissenschaft und Dichtung. Bern u.a.: Lang 1993 (Züricher germanistische Studien 36) 

Staiger, Emil, Goethes Wolkengedichte, In: Emil Staiger: Spätzeit. Studien zur deutschen Literatur. Zürich/ München: Artemis 1973, S. 55-78 

Wasielewski, Waldemar von, Goethes meteorologische Studien, Leipzig 1910 


Fast alle Wolkenzeichnungen Goethes sind abgebildet und beschrieben im:

Corpus der Goethezeichnungen. Bd Vb, Leipzig 1967.


Eine Publikation über Goethes Zeichnungen ist gerade im Druck:

Gisela Nickel: "Höhen der alten und neuen Welt bildlich verglichen". In: Friedrich Justin Bertuch (1747-1822). Verleger, Schriftssteller und Unternehmer im klassischen Weimar. Beiträge eines Kolloquiums der Friedrich Schiller Universität Jena, der Stiftung Weimarer Klassik und des Stadtmuseums Weimar. Tübingen 1999, im Druck

Quelle: gnickel@mail.uni-mainz.de