FA GEM

Fachausschuß Geschichte der Meteorologie

 

Gründungsgeschichte
 
Während der Deutschen Meteorologentagung DMT’92, die 1992 in Berlin abgehalten wurde, initiierte Rudolf Paulus innerhalb der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft (DMG) die temporäre Arbeitsgruppe Geschichte der Meteorologie. Auf der DMT’95 wurden 1995 in München Cornelia Lüdecke (als Vorsitzende) und Hans Volkert (als ihr Vertreter) zu den Nachfolgern von Rudolf Paulus gewählt. Im darauffolgenden Jahr beschließt der Vorstand der DMG die Umwandlung der Arbeitsgruppe in einen permanenten Fachausschuß "Geschichte der Meteorologie (FAGEM)". Am 3.3.1996 fand die konstituierende Sitzung des FAGEM in Kloster Andechs (Obb.) im Rahmen eines Workshop mit historischen Themen statt. Derzeit hat der FAGEM 49 Mitglieder (Stand Mai 1999).
 
Zurück zur FA GEM-Hauptseite